SHAKE!FM

Rewind! Die Musikwoche im Rückblick – KW14/2019

Geschrieben am 7. April 2019 von Michel Mertens

Rewind

Es ist endlich Frühling. Gestern waren wir im kleinen beschaulichen aber schönen Krefelder Zoo bei 20 Grad. Sonne und frische Grooves sind eine tolle Kombination zum Wochenanfang, deswegen startet gut in die neue Woche.

 

Rewind 1

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Traxsource zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 2

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 3

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 4

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 5

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 6

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 7

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Rewind 8

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Rewind 9

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 10

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 11

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 12

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 13

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Qobuz zu laden.

Inhalt laden

 

Rewind 14

Vergangenen Dienstag ist eine House-Legende überraschend mit 48 Jahren verstorben.

Kim English ist allen House-Fans ein Begriff. Sie gehört zu den bekanntesten Sängerinnen des Genres und zu den spirituellsten. Sie war sehr religiös und wer ihre Lyrics liest, bemerkt, daß sie nicht nur religiös, sondern auch sehr aufbauend und motivierend sind. Ich als House DJ bin mit zahlreichen ihrer Songs aufgewachsen und habe sie auf den 1210ern gemixt.

Was viele nicht wussten. Sie lebte seit Jahren schon mit einer kaputten Niere und litt unter dem Nierenversagen. Sie musste regelmäßig zur Dialyse und wartete auf eine neue. Leider kam sie wohl nicht auf der Transplantationliste weiter nach oben. Ob dies die Todesursache ist, kann leider aber noch niemand bestätigen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Es ist wie ein Pfeil im Herzen. Eine tolle Sängerin ist von uns gegangen. Rest in soulful bliss!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres. In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und hat die Liebe zum Auflegen wieder gefunden.
X