SHAKE!FM

Playlist Update 12. Dezember 2020

Geschrieben am 12. Dezember 2020 von Michel Mertens

Playlist Update

Lange habe ich es aufgeschoben, nun aber habe ich mir fest vorgenommen in der kommenden Woche die Blogartikel zu schreiben, um euch die Tracks vorzustellen, die es in den letzten Wochen auf unsere Playlist geschafft haben.

Mit diesem Blogpost fängt dieser Zeitraum an. Viel Spaß beim Lesen, Entdecken und Hören.

Zusätzlich habe ich euch die Shows der letzten Wochen hier noch eingefügt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mixcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mixcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mixcloud zu laden.

Inhalt laden

 

Reel People feat. Speech – I Never Knew

Der Mix aus R&B und leichten House-Anleihen wurde vor einigen Jahren von Künstlern wie Kaytranada oder Pomo populär und stilprägend. Kombiniert mit Rap und der Stimme von Speech entsteht ein Ohrwurm.

Reel People sind ein Kollektiv. Den ganzen Impuls gab Oli Lazarus im Jahr 2000 als er damals in einem Plattenladen arbeitete. Die Leidenschaft für Soul, Disco, Funk, Soulful House und R&B sollte die Zukunft von Reel People prägen. Mit Phil Asher, Nathan Haines und Tom Davidson scharrte er begabte Soulmates um sich, die sich in den Sphären zwischen House und Broken Beats rumtrieben. Als später der Kompositeur Mike Patto und die Sängerin Dyanna Fearon dazu stiessen, war aus dem Studioprojekt eine Band geworden.

Die Produktionen wurden auf dem Label von Oli “Papa Records” veröffentlicht. Der Erfolg kam schnell und 2009 wurde das Label Reel People gegründet. Nach ihrem letzten Album “Retroflection” in 2018 folgt bald ein brandfrischer Longplayer. Vorab gibt es vier Tracks, die internationale Größen wie Eric Roberson oder Speech als Features haben. Da kommt noch Größeres auf uns zu.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp zu laden.

Inhalt laden

Speech kennt ihr als Frontmann des legendären Hip-Hop Kollektivs Arrested Development. Die Gruppe hat aktuell auch ein neues Album draussen samt neuer Single, die ihr natürlich auch bei uns hört.

Bereits mit ihrem Debütalbum und dem Klassiker “3 Years, 5 Months & 2 Days in the Life of ….” staubten sie 1993 zwei Grammys ab und landeten mit zahlreichen Singles Top Ten Hits. Speech und AD sind nach 27 Jahren nach wie vor ein Unikat in der Hip Hop Landschaft, zwischen der Native Tongue, Gangsta Rap, G-Funk, Boom Bap und all den anderen Sparten ist ADs Sound, Geist und Philosophie meines Erachtens einzigartig.

Abschließend kann man sagen: Reel People und Speech passt perfekt. Sehr gerne mehr davon!

Bei Bandcamp in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Bandcamp zu laden.

Inhalt laden

 

Busta Rhymes feat. Mary J. Blige – You Will Never Find Another Me

Acht Jahre mussten die Fans von Bussa-Buz auf eine neue Solo-Scheibe warten. Ok, dazwischen gab es noch das Kollaborationsalbum zwischen ihm und Q-Tip, aber das zählt nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

22 Jahre nach “Extinction Level Event – The Final World Front” ist nun dieses Jahr Teil 2 erschienen. Für diesen Teil hatte Busta reichlich Zeit. Eigentlich sollte das Album bereits 2013 erscheinen, da Busta in dem Jahr schon anfing Promotion zu betreiben und einige Singles mit Eminem, Q-Tip und Nicki Minaj veröffentlicht wurden, doch dann kam die Trennung vom ehemaligen Label. Busta war aber nicht faul. In den letzten Jahren hat er reichlich Material aufgenommen, das beweisen die 26 Tracks auf der normalen LP Version, auf der Deluxe sind es sogar 30!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Anhand der Veränderung einer Stimme über die Jahre kann man oft ganz gut raushören, welcher Track aus einer jüngeren oder älteren Zeit stammt. Seine Stimme ist in den letzten Jahren sehr rau und tief geworden. Nach wie vor ist er auf der Bühne eine Urgewalt. Für die Veröffentlichugn des Albums wollte er körperlich in bester Verfassung sein und hat vor Jahren schon das Body Building angefangen.

Wer Busta kennt, weiß, was er bekommt und das sind unterschiedliche Soundsphären mit einem unnachahmlichen Stimmakrobaten. Zusätzlich hat er nun eine volle Palette an Features im Schlepptau. Ein solides Album, das meines Erachtens aber keinen langwierigen Klassiker ergeben wird, wie es die älteren Alben von Busta schaffen konnten.

Trotz all dem gibt’s Tracks wie “You Will Find Another Me” mit Mary J. Blige, die super zu uns ins Programm passen. Wenn ich tippen müsste, dann würde ich behaupten, dass diese Aufnahme eine der älteren ist. Busta klingt jünger und gibt dem eher sehr souligen Track eine ruhige, entspanntere Stimme mit, die durch einen Erzählstil und den Inhalt im Vordergrund steht, als durch Stimmgewalt den musikalischen Teil ins Abseits zu befördern. Busta zeigt auch hier seine Variationsmöglichkeiten und die Kontrolle über sein Organ in Kombination mit seinen Lyrics.

Über MJB muss man nicht streiten. Sie ist die Queen of Hip Hop Soul. Passt!

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

 

Cocoa Sarai – No Apologies

Wie, die Sängerin kennt ihr nicht? Ok, ich kannte sie auch nicht. Aber es ist meine Aufgabe ständig die Augen und vor allem Ohren offen für neue Musik und Künstler zu haben.

Dr. Dre kennt sie und sie hat bereits mit Anderson .Paak zusammengearbeitet. Bereits 2012 erschien ihr erstes Album. Was möchte man da noch erreichen?
Sie setzt sich nicht unter Druck, denn für sie ist der Moment und die positive Stimmung grundsätzlich alles in ihrem Leben:

I just have to do what feels good to me.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Cocoa Sarai kommt aus Brooklyn und kontrolliert ihren musikalischen und kreativen Output. Das Studio ist bei ihr zuhause, die kreative Kontrolle über ihre Musikvideos behält sie selbt. Ihr neues Album war schon fertig, da ging die Welt in den Shutdown. Deswegen bleibt es abzuwarten, wann es erscheint.

Vielleicht können wir uns auf mehr solcher Songs wie “No Apologies” freuen, die mich an den R&B Style der frühen 2000er erinnert (Amerie oder Beyoncé).

Bevor wir mehr soulful stuff bekommen, soll erstmal eine Reggae EP erscheinen.

Bei 7digital in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

 

 

Crush Club – Domino

Die Jungs aus NYC kenne ich seit 2018. Ihr Track “We Dance” ist mir in einem Remix von Supermini über den Gehörgang gestolpert. TC Milan und Le Chev sind seit vier Jahren unter ihrem Künstlernamen bekannt.

Beide kennen sich aus einer gemeinsamen Band namens AVAN LAVA. Irgendwann waren sie mit der Entwicklung der Band unzufrieden und somit war es an der Zeit funky Disco Banger rauszuhauen und so war das Dancefloor-Projekt geboren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben viele Idole und Einflüsse, da wären z.B. Zapp, Chic, Prince, die Chemical Brothers und viele mehr. Sie würden gerne mit Ikonen wie Crystal Waters, Nile Rodgers und Purple Disco Machine zusammenarbeiten.

Dass sie die Musik und den Sound lieben müssen, beweisen sie mit ihrer Definition von Disco:

Disco means leaving all the bullshit at the door – giving into the repetition – being kind to everyone. Disco is hopefully what soundtracks heaven.

Quelle Blisspop

Also mehr von der Gute-Laune-Musik, erst recht in diesen Zeiten!

Bei Tidal in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

 

Bootsy Collins feat. Snoop Dogg & Brandon “TAZ” Niederauer – Jam On

69 und noch keinen Bock auf Rente. Bootsy hat sich zwar bereits vor vielen Jahren von der Bühne verabeschiedet, aber auch ohne die Bühne hat er genug zu tun und arbeitet mit zahlreichen Künstlern zusammen und hat so einige Alben veröffentlicht. Sein neuester Coup ist sein Album “The Power Of The One”. P-Funk, Funk und groovy Sounds, so wie wir sie von Bootsy kennen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DER Track, der wirklich für unser Programm gemacht wurde, ist “Jam On”. Ein typisches Funk-Monster, das mit Snoop eine perfekte Abrundung erhält. Die Zusammenarbeit ist sicherlich nicht die letzte, da Bootsy Snoops Onkel ist.

Im Mittelpunkt des Tracks steht aber der 17-jährige Gitarrist Brandon Niederauer. Er kommt aus Long Island und hat den Spitznamen “Taz” von seinem Musiklehrer erhalten, weil Brandon für sein schnelles Gitarrenspiel bekannt ist.

Harte Snare, kreischene Gitarre und Slap Bass. Das passt!

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

 

 

X