SHAKE!FM

Neue Musik im Stream – Playlist Update 16.05.

Geschrieben am 16. Mai 2017 von Michel Mertens

Neue Musik – Frisch auf der Playlist

Jede Woche checke ich, ob ich neue Musik in den Stream reinnehme. Die folgenden Songs haben es in die „Hot Rotation“ geschafft.

 

Joey Bada$$ – Victory

Der 22jährige Rapper aus Brooklyn ist gerade viel unterwegs, um sein neues Album “All Amerikkkan Bada$$” zu promoten.

Bereits im Februar ist “Victory” im Rahmen des Courtside Projects erschienen. Der Track feiert die NBA Playoffs , nun gibt es ein Video dazu. Spätestens jetzt ist es ein Grund das coole Teil in die Playlist aufzunehmen.

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Children Of Zeus – I Can’t Wait / Don’t Say A Word

Manchester hat angeblich eine hohe MC Dichte, das war wohl für Konny Kon (DJ, MC  und Produzent) und Tyler Daley (MC, Sänger und Produzent) Grund genug mit den aktuellen angesagten Sounds zu brechen und einfach Soulmusik mit Hip Hop Wurzeln zu machen, um aufzufallen. Dabei kann Tyler vor allem auf seine Erfahrung als Songschreiber für Caron Wheeler (Soul II Soul) oder 50 Cent bauen.

We make classic soul for Hip Hop heads. There’s no lovey dovey dancing over polished R&B involved. It’s soul music with samples, or something we’ve played with a lot of bass, or some dusty sounding breaks involved. Some of the tracks are straight Hip Hop, but it’s all pretty chill.

Beide sind bereits schon seit Jahren unterwegs und machen gemeinsam Musik, das beweist ihr Soundcloud Account.

Ihr erstes Release erschien auf Vinyl wie auch digital erst 2016, nun ist mit der Doppelsingle “I Can’t Wait” und “Don’t Say A Word” die nächste Veröffentlichung erhältlich und bringt uns aus dem Norden Englands tiefenentspannten Neo-Soul mit knackigen Beats und relaxten BPM Zahlen.

Bei Bandcamp in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

 

Joe Hertz feat. JONES – Simple [Chris McClenney Remix]

Der Londoner Produzent Joe Hertz gehört zu einer Art “Soundcloud” Riege, die sich unbekümmert an eine Mischung aus R&B, House und Electronic Sounds wagen und daraus ihren eigenen Stil gebildet haben. Dazu zählen auch Künstler wie der Berliner Mogul, Pomo, Kaytranada, Pat Lok oder der Australier Cabu. Ihr Sound ist wiedererkennbar und eine Art Electronic Soul.

Aus einer ähnlichen Stil-Ecke kommt auch der 23 jährige Chris McClenney aus Maryland, der die Single “Simple” auf links krempelt und ihr einen souligen Spin verpasst, der in einem entspannten aber treibenden Groove endet. Jetzt fehlt nur noch der Cocktail in der Hand.

Toller Remix!

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

Shy FX feat. Shingai – We Just Don’t Care

Wir bleiben in der europäischen Musikmetropole London. Shy FX ist einer der bekanntesten UK Acts im Jungle und Drum’n’Bass und seit Jahrzehnten aktiv. Seinen ersten UK Charterfolg hatte er bereits Mitte der 90er.

Mit seiner aktuellen Single und der Sängerin Shingai betretet er doch eher andere Pfade, wobei auch bei dieser Nummer (wie auch beim Drum’n’Bass) das Beatfundament die treibende Kraft ist.

Die Single “We Just Don’t Care” ist jetzt bereits für mich eine der ganz großen Nummern des Jahres. Sie baut auf den Sounds Anfang der 2000er auf, wo die perkussiven afrikanischen Rhythmen mit R&B Gesang vermengt wurden. Das fällt aus dem Rahmen und fällt positiv auf! Absolute fette Nummer!

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

AllttA feat. 20syl & Mr. J. Medeiros – Million Dreams

Ich frage mich eigentlich, wann der französische Producer und MC 20syl schläft? Er ist fast auf dem ganzen Globus an irgendwelchen Hip Hop Tracks beteiligt, ob als Producer oder am Mic, sein Output ist einfach unglaublich. Allein seine Mitarbeit bei Acts wie der französischen Gruppe Hocus Pocus oder C2C scheint ihm nicht genug zu sein.

Nun hat 20syl zusammen mit dem amerikanischen Rapper Mr. J. Medeiros alias AllttA das Album “The Upper Hand” rausgebracht. Die Combo besteht bereits seit 2015. Der französische Sound und Beateinfluss ist unverkennbar und vor allem die Nummer “Million Dreams” hat es mir angetan.

Wer auf den C2C Sound steht, dem wird das ganze Album gefallen und bei der Deluxe Version gibt’s sogar noch die Instrumentals oben drauf, AllttA!

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Aeroplane & Purple Disco Machine feat. Aloe Blacc – Counting On Me

Endlich mal wieder etwas House und bei “Counting On Me” kann man definitiv von einer internationalen Produktion sprechen. Aeroplane (Belgien), Purple Disco Machine (Deutschland) und Aloe Blacc (USA) hätte man vor dem Release nicht auf einer Scheibe vermuten können. Nun will es das Spinnin’ Records Label wissen und hat in ein Video investiert. Interessant, weil es den Song bereits auch in einer kürzeren Fassung seit Ende Dezember 2016 gibt. Ich tippe aber mal drauf, daß diese Veröffentlichung am Ende des Jahres ziemlich untergegangen ist.

Es ist eine solide Nummer, mit 90er Bass Sounds, Piano Gospel Akkorden und natürlich einem Chor, der die ganze Nummer nochmal nach vorne peitscht. Allerhöchste Zeit dem Track mal mehr Plays in der Liste zu geben! Count me in!

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Seven feat. Kool Savas & Nico Suave – Die Menschen Sind Wir

Der Schweizer Soulsänger Seven ist bereits seit Jahren in seiner Heimat eine feste Größe. Nun hat er in 2016 Dank der VOX Show “Sing meinen Song” ordentlich Fans auch in Deutschland gesammelt.

Sein neues Album “4 Colors” erscheint am 7. Juli und die erste Single daraus ist eine verdammt groovige und vor allem eine klare politische wie auch gesellschaftliche Ansage mit Eiern! Ich würde mir mehr solcher klaren Statements wünschen. Vielen Dank an Kool Savas und Nico Suave, die diesem Track ‘nen ordentlichen Biss verleihen.

Sevens Statement dazu:

Helfen ist keine Entscheidung, sondern unsere Pflicht.
Helfen heisst nicht geben wovon Du zuviel hast!
Menschlichkeit macht uns zu Menschen…. An alle die nicht so denken, mit Euch möchte ich nichts zu tun haben..Auf ein Leben ohne Euch, denn die Menschen sind WIR!

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Joey Bada$$ – Temptation

Joeys Album “All Amerikkkan Bada$$” kann ich nur jedem Hip Hop Fan ans Herz legen. Mehr zu seinem Album habe ich übrigens in der Alben 2017 Übersicht geschrieben.

Ein Track, der meines Erachtens gut in den Stream passt und mir nun neben “Land Of The Free” ans Herz gewachsen ist, heißt “Temptation”.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

  • Michels Posts
Projekt Manager, Redakteur und DJ Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres. In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und hat die Liebe zum Auflegen wieder gefunden.
X