SHAKE!FM

Rewind! Die Musikwoche im Rückblick – KW32/2017

Geschrieben am 14. August 2017 von Michel Mertens

Rewind

Yeah, Rewind! Ist die vergangene Woche bei euch auch so durchgerauscht ohne große Ausschläge nach oben oder unten?

Musikalisch gab es paar Highlights, die aber eher an Jubiläen liegen. Welche das waren? Schaut selber.

 

Rewind 1

Cros Musik ist natürlich stark Pop orientiert, jedoch gibt es hin und wieder Tracks, die stark durch Funk und Soul beeinträchtig sind. Die aktuelle Single ist überhaupt kein Thema für diesen Blog noch für den Stream.

Das Tracklisting zum neuen Album weckt aber Hoffnungen, daß Features wie mit der Hamburger Senkrechtstarterin Ace Tee, vielleicht musikalisch interessant werden könnten.

Das Album soll am 8. September erscheinen.

 

Rewind 2

Goldies Klassiker “Inner City Life” hat einen 2017er Rebuild erhalten.

 

Rewind 3

Jarreau Vandal und Zak Abel sind eine Holland UK Kollaboration eingegangen. Das Ergebnis wurde auf dem britischen Label Rinse releast.

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

 

Rewind 4

Exakt 2 Jahre nach Sean Prices Tod wurde am 8. August das posthume Album “Imperius Rex” veröffentlicht.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Rewind 5

Jay-Z‘s neues Album sorgt samt seiner Musikvideos für Furore. Nach dem das Video länger bei Tidal für Mitglieder zu sehen war, gibt es die schwarze “Friends” Version auf dem Youtube Kanal von Vevo.

Auf Jay-Z’s Facebook Fanpage gibt es noch exklusive Ausschnitte zur Produktion.

 

Rewind 6

Die erste Folge der Carpool Karaoke exklusiv bei Apple Music gibt es in einer gekürzten Fassung auf James Cordens Facebook Fanpage zu sehen. Will Smith ist nach wie vor ein richtiger Entertainer.

 

Rewind 7

Exklusiv für die Kollegen des Portals Okayplayer hat Faith Evans über die Zeit mit Puff Daddy bei Bad Boy Entertainment gesprochen.

 

Rewind 8

Seit fast einem Monat ist Billy Mercurys coole Single “Voicemail” auf der Playlist und in der Hot Rotation.

Jetzt hat der coole Track ein Video spendiert bekommen.

 

Rewind 9

Am 10. feierte Chicago feierte den “House Unity Day”. An diesem Tag im Jahr 1984 wurde das legendäre Label Trax gegründet.

Passend dazu kann ich euch die dreiteilige britische Dokumentation über die Anfänge der House Music bis zum Jahr 2001 sehr ans Herz legen. 4:3 Modus an yeah 🙂

 

Rewind 10

Am Freitag (den 11. August) wurde Hip Hop 44 Jahre alt.

DJ Kool Herc hat damals seine erste Party in der 1520 Sedgwick Avenue in der Bronx geschmissen.

Er hat die funky instrumentalen Parts von Soul/Funk/Disco Scheiben aneinander gereiht. So sind die Breaks entstanden.

Passend dazu hat Google einen richtigen coolen Doodle samt Intro und einem Mixing Deck mit Turntables spendiert.

 

Mass Appeal hat auch einen sehr fundierten Artikel zu den Anfangen zusammengefasst, der sich wirklich lohnt.

 

 

  • Michels Posts
Projekt Manager, Redakteur und DJ Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres. In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und hat die Liebe zum Auflegen wieder gefunden.
X