SHAKE!FM

Neue Musik im Stream – Playlist Update 12.07.

Geschrieben am 11. Juli 2017 von Michel (Shake!FM)

Neue Musik – Frisch auf der Playlist

Aktuell macht es viel Spaß auf die Suche nach neuer Musik zu gehen, die NICHT Mainstream ist. Also lasse ich euch an den Funden teilhaben und habe sie auch sofort auf die Stream Playlist gepackt.

These Sounds fall into my mind!

 

Billy Mercury – Voicemail

Wie schnell kann ein neuer Künstler mich auf sich aufmerksam machen? Natürlich muss er auf den einschlägigen Seiten aufschlagen, die ich besuche. Wenn dann aber auch noch der Hashtag #JoinTheGroovement dazu kommt, bin ich ganz Ohr. Als “Voicemail” mir über den Weg lief, hat sich der Beat sofort in meine Hörknospen eingenistet.

Billy Mercury kommt aus Virginia und ist Sänger wie auch Rapper. “Voicemail” erinnert mich an den Sound von Raphael Saadiq und Lucy Pearl. Sein Album “The SOULution” ist Ende Juni rausgekommen. Es ist eine Mischung aus J Dilla Beats und Anderson .Paak.

Aktuell kann man die LP nur bei Soundcloud hören. Also checkt dort seinen Account.

Aktuell nicht als Download verfügbar

 

Rayana Jay – Magic

Die 22 jährige Kalifornierin aus Richmond (nein, nicht Virgina) ist ein R&B Hoffnung und arbeitet zur Zeit an ihrem Debütalbum, das laut ihrer Facebook Fanpage “Sorry about last night” heißen soll. Vorher kommt aber ganz sicher die “Morning After EP” (VÖ 21.7.), die auch “Magic” enthalten wird.

Jede neue weitere R&B Künstlerin, die 70s Sounds mit modernen Klängen und einer Prise 90er verfeinert, ist mir mehr als willkommen. Vor allem die R&B Szene hat in den letzten Jahren stark gelitten, da sich die Musikszene vor allem in den Staaten nur noch auf Hip Hop Acts versteift hat. Ich bin gespannt, was wir von der jungen Damen noch zu erwarten haben.

 

Marteria – El Presidente

Hip Hop und Fußball Fan Marten Laciny ist in Deutschlands Rap Szene garantiert nicht als El Presidente bekannt, sondern als ein Musiker, der in seiner freien Zeit die Welt bereist. Dabei lässt er sich von verschiedenen musikalischen Einflüssen inspirieren.

Sein neues und aktuelles Album heißt “Roswell”, das Video zum aktuellen Song “El Presidente” wurde an einem Tag abgedreht. Die Szenen stammen vom ersten Juni-Sonntag als Marteria bei Rock am Ring wie auch bei Rock im Park auftrat.

El Presidente könnte ein Soundtrack zum PC Game “Tropico” sein. Dieses kubanische Flair, Kommunismus und Planwirtschaft, die nicht funktioniert. Ein Diktator, der sich am tollsten findet und auch keine Opposition zulässt, außer er hat sie selbst korrumpiert.

Marteria schafft die Anti-Hymne für alle Typen, die sich geiler fühlen als sie sind. Das geht raus an alle Kompetenzattrappen und Heißluftbläser à la Donald Orange und Freizeit Kim-Jongs.

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

 

HONNE – Just Dance

Das Duo aus London, bestehend aus James Hatcher und Andy Clutterbuck, sorgte bereits in 2014 für Ausschläge auf der Musikskala. 3 EPs schmissen sie auf den Markt und 2016 erblickte das Debütalbum “Warm On A Cold Night” den Downloadtunnel.

Aktuell arbeiten die beiden an ihrem neuen Album und vielleicht kann man in Zukunft einen eher tanzbareren Sound von den Elektro-Soulern erwarten. “Just Dance” ist auf jeden Fall mehr Uptempo und klingt ein bisschen nach Japan Funk, wenn ich mir denn vorstellen müsste.

Angeberwissen: HONNE ist japanisch und bedeutet übrigens “wahre Gefühle hinter der öffentlichen Fassade”

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Michel (Shake!FM)

Michel (Shake!FM)

Musikredakteur, Blogger und Produzent bei Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres.
In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und muss endlich sein Arbeitszimmer aufräumen!
Michel (Shake!FM)

Letzte Artikel von Michel (Shake!FM) (Alle anzeigen)

Ähnliche Artikel