SHAKE!FM

Smoothica (KW7/2021)

Geschrieben am 15. Februar 2021 von Michel Mertens

Smoothica

Smoothica sind mit ihren Songs ”Fly Or Fall” und „Love Hurts“ Feature Of The Week.

„Smoothica machen ihrem Namen alle Ehre und zaubern eine gleichsam tanzbare wie schwelgerische Pop-Jazz-Fusion, von der Tom Misch begeistert wäre.“

Smoothica ©Alexander Fenske.
Smoothica ©Alexander Fenske.

Die Hamburger Neo-Soul/Pop-Band (Smoothica) wurde 2018 vom Gitarristen Angelo D’Costa mit der Vision gegründet, Neo-Soul mit neuen Akzenten in die Hansestadt zu bringen. Auch die Sängerin Julia Lucia Braasch, der Pianist Alex Demos und der Schlagzeuger Julian Claus teilten diese Leidenschaft und brachten ihre Liebe für Pop, Hip-Hop und Jazz mit in den Mix.

Das Zusammenspiel von geerdeten Hip-Hop-Beats, Jazzharmonien und expressiven Melodien von Gitarre und Keys bildet das Gerüst der ausgefeilten Kompositionen. Die Songs vereinen die Verspieltheit des Jazz mit der Eingängigkeit des Pop – was sie alle verbindet: Smoothe Vibes und entspannte Grooves. Der gefühlvolle Gesang schwebt über den instrumentalen Arrangements, erzählt von Narben und Träumen und verleiht den Songs eine intime Atmosphäre.

Mit den zwei 2019 veröffentlichten Live-Sessions positionierten sich Smoothica erfolgreich in der Hamburger Musikszene. Sie spielten als Supporting Act für den britischen Soul-Sänger Jordan Mackampa und feierten im Februar 2020 ihre Debüt-Show im ausverkauften Häkken. Im Anschluss begannen die Arbeiten an der ersten EP in Zusammenarbeit mit den Harbor Inn Studios Bremen und dem, in Los Angeles lebenden, Musikproduzenten Marvin Buessau.

Die fünf 2021 erscheinenden/erschienenen Songs geben den Musiker*innen Raum für individuelle Akzente und überzeugen gleichzeitig durch den lebendigen Groove der Band.

Smoothica Fly Or Fall Cover
Smoothica Fly Or Fall Cover

Mit „Fly or Fall“ veröffentlicht die Neo-Soul/Pop-Band Smoothica ihre erste Single der kommenden EP Inside. Der Song erzählt von Wille, Durchhaltevermögen und einer gewissen Sturheit, vom Mut fassen und Abheben. Diese treibende Energie zeigt sich auch in der Tanzbarkeit der Single. Ein funky Discobeat à la Tom Misch und die einprägsame Hook erwecken die Story zum Leben.

Smoothica Love Hurts Cover
Smoothica Love Hurts Cover

Love Hurts“ ist die zweite Singleauskopplung der (Hamburger) Neo-Soul/Pop-Band Smoothica. Mit ihrer gefühlvollen Stimme verarbeitet die Sängerin die Zeit, in der ihre engste Freundin zwei schwere Verluste durchlebte. Musikalisch wird der Song von sphärischen, hypnotisierenden Klängen und einem straighten Beat untermalt. (Die bewegende Solotanzperformance im Musikvideo verleiht den Emotionen weiteren Ausdruck und spiegelt auch andere Facetten der Trauer wider.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bandmitglieder

Julia Lucia Braasch (Vocals)

Angelo D’Costa (Gitarre)

Alexander Demos (Keys)

Julian Claus (Drums)

Social Media

Instagram: https://www.instagram.com/smoothica/

Facebook: https://www.facebook.com/smoothica/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC76z9AYX2x7mi7qEEFJACiQ/videos

Musik

Amazon: https://www.amazon.com/gp/product/B08R7QQDFQ/?tag=distrokid06-20

Deezer: https://www.deezer.com/de/artist/87970862

iTunes: https://music.apple.com/us/artist/smoothica/1502217917

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

X