SHAKE!FM

Playlist Update – 07. Juli – 2019

Geschrieben am 7. Juli 2019 von Michel Mertens

Playlist Update

Diesen Sommer ist bisher kein musikalisches Sommerloch abzusehen, denn so viele gute Songs und Remixes erscheinen, so daß wir kaum zum durchatmen kommen. Also wird nicht viel geplappert, sondern gleich losgelegt mit den neuesten Updates auf unserer Playlist.

Passend dazu könnt ihr euch auch die letzte Show zum Blog Post anhören.

Viel Spaß

Michel

Mixcloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Mixcloud Datenschutzerklärung.

Eric Roberson – Leave It In

Eric ist das Paradebeispiel für eine modernen, erfolgreichen und unabhängigen Musiker, der sich von den Plattenfirmen abgesondert hat und jegliche Kontrolle und Rechte über seine Musik und sein Merchandising behalten konnte.

Seit ein paar Monaten hat er für seine Hardcore-Fans eine Community namens “The Process” eröffnet. Dort können Fans ihm, wie auch dem Prozess der Musikkomposition und Produktion sehr nahe sein. Videos, Chats und regelmäßige Updates bekommt man für einen monatlichen Beitrag von 5 Dollar. Wer sich da registriert, weiß ziemlich früh Bescheid, daß Erics neue Single “Leave It In” bereits als Appetizer da ist.

Eine schöne smoothe wie aber auch vibende Nummer, die mit mehrmaligem Hören besser wird und zum geheimen Partyfloorschieber wird. Coole Synth Akkorde, gepaart mit tollen atmosphärischen Gesangsflächen.

Das Album “LNS” mit zehn neuen Songs ist auch bereits draußen, das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist, daß es die nächsten paar Monate nur für die Mitglieder seiner Community verfügbar sein wird, der Rest geht erstmal leer aus.

Mehr Infos auf der Eric Roberson Website

 

The Good People feat. A-F-R-O & Termanology – Sidewalk Barbecue

Das Duo aus NY ist mir am Anfang des Jahres aufgefallen. Das Duo bestehend aus MC/Producer The Saint und dem MC/DJ Emskee hat nach dem aktuellen Album “Good For Nuthin” schnell eine “The Summer EP” nachgelegt.

All punch -No artificial flavor!

Auch dieses Mal haben sie einige bekannte Features am Start. Wie z.B. A-F-R-O (wo wir immer noch auf das Debüt-Album warten) und Termanology. Der Track, der uns im Team am besten gefällt ist “Sidewalk Barbecue”. Gute-Laune-Boom-Bap-Sound für alle Kopfnicker!

Bei Bandcamp in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

 

The Vision feat. Andreya Triana – Heaven [Kon’s Edit]

Der britische Sänger und Producer Ben Westbeech und der kanadische DJ und Editmaster Kon haben sich zu einem visionären Projekt zusammengetan. The Vision heißt es und wird vom großen House-Label Defected promotet und vertrieben. Die Ankündigung sorgte vor Wochen schon für Aufhorchen und Spannung.

Jetzt ist die Doppelsingle draußen (digital wie auch auf Vinyl). Auf beiden Songs ist eine der feinsten britischen soulful Sängerinnen – Andrey Triana vertreten. Ben Westbeech kennt sie schon von einer älteren Kollaboration, bei seinem Projekt “Breach” hat er bereits mit ihr zusammengearbeitet. Auch dabei sind die großartigen Damen Dames Brown aus Detroit und der Drummer der Roots, Questlove.

The finest of the finest!

Unser Favourite is “Heaven” – eine soulful Gospel-House Nummer, die meiner Meinung nach ein zukünftiger Klassiker werden wird.

Bei Bandcamp in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

 

Brian Power & Mike Delgado feat. Hil St. Soul – I Believe (In The Power Of Love) [Radio Edit]

Brian Power ist mir mit seinem Soulhouse Music Label erst dieses Jahr ins Gehör geknallt. Gegründet wurde das Londoner Plattenlabel 2013 von Brian Power, einem DJ und Produzenten, der sich bereits seit Mitte der 80er dem House und Soulful Sound verschrieben hat.

Er hat bei der bekannten und beliebten Londoner Radiostation Mi-Soul eine monatliche Show und ist ein erfahrener House Pionier.

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

Für sein Label hat er mittlerweile sehr oft mit der britischen Soul-Sängerin Hil St. Soul zusammengearbeitet. “I Believe” ist bereits die vierte Kollaboration und man merkt dem Team an, daß sie sich mit jeder neue Produktion und Komposition musikalisch feiner auf sich abstimmen und das dies erneut in einem tollen Track endet.

Wir hoffen auch in Zukunft auf großartige Tracks auf dem SoulHouse Music Label.

Bei Juno Download in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Juno Download laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Juno Download Datenschutzerklärung.

 

Sylvester – I Need You [Opolopo Remix]

Joey Negro hat auf seinem Label Z Records erneut eine starke Compilation auf den Markt geschmissen. Vollgespickt mit älteren und bekannten Releases von ihm, wie aber auch zwei frischen Remixen. Einer davon ist Opolopos neues Synth-Funk Gewand für einen Klassiker von Sylvester. Der Schwede verleiht “I Need You” einen erfrischenden neuen Sound-Anstrich, der wirklich positiv überrascht und dem Song einen neuen Twist gibt.

Bei Traxsource in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Traxsource Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Traxsource Datenschutzerklärung.

 

YUNG BAE – We Came To Boogie

Portland is in da house! YOUNG BAE ist uns bereits länger ein Begriff, findet aber eher auf dem Musik-Portal Bandcamp statt. In Asien ist er ein Star, zuhause baut er sich nach und nach einen Ruf auf.

Mit “Bae 5” hat er ein neues Album online, das nach bewährtem Erfolgsmuster gestrickt ist. Knackige Beats und Soul, Funk und Disco-Samples, die neu aneinandergesetzt wurden und zu neuen Party-Weapons zusammengebaut wurden.

“We Came To Boogie” ist im Vergleich eine überraschende Nummer, die noch nicht ein abgenutztes Sample hat und frisch wirkt.

Bei Bandcamp in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

  • Michels Posts
Projekt Manager, Redakteur und DJ Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres. In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und hat die Liebe zum Auflegen wieder gefunden.
X