SHAKE!FM

Neue Musik im Stream – Playlist Update 05.07.

Geschrieben am 5. Juli 2018 von Michel Mertens

Neue Musik

Die Playlist Update Show befindet sich bis September in der Sommerpause, das heisst aber nicht, dass es keine neuen Songs mehr auf der Playlist gibt.

Also schnappt euch ‘nen kühlen Drink  und checkt unsere heissen Playlist Updates.

 

Cool Million feat. Faye B – Summer Rain [Rob Hardt Swinger Club Mix]

Frank Ryle und Rob Hardt sind seit exakt 10 Jahren ein kongeniales Electro Boogie 80s Sound Paket, das die kleine Szene mit viel Herz und Liebe zum Sounddetail erobert hat.

Dieses Jahr gibt’s zum Jubiläum ein neues Album und wir bekommen mit “Summer Rain” ein kleines “Amuse-Gueule”. Die Kopenhagen-Bremen Connection hat sich für die neue Single mit “Switzerland’s hottest new soulful export” zusammen getan.

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

Faye B. treibt sich seit 2012 mit eigener Musik herum. Sie hat bereits mit einigen bekannten amerikanischen Künstlern (Big Pooh von Little Brother) und Produzenten (z.B. Mike City) zusammengearbeitet. Aber auch britische waren dabei, Cool Million haben Remixe zu ihren Songs beigesteuert.

Ihr Sound bewegt sich im Soul/R&B Kosmos und wird bei vielen Tracks durch Remixe ergänzt, die dann mehr in House, UK Garage und Electro Boogie abdriften. Eine Künstlerin für den Hinterkopf.

Die Kollaboration ist im Original eine smoothe Angelegenheit. Da ihr wisst, wie Shake!FM klingt, haben wir den knackigen [Rob Hardt Swinger Club Mix] auf die Playlist gepackt, da er dem großartigen 90s New Jack Swing Sound Respekt zollt.

Bei Juno in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Juno Download laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Juno Download Datenschutzerklärung.

 

GotSome – Everybody Know Now

Ok, das hier ist eine fette Club Nummer. Das UK Produktionsudo GotSome hat sich bei diesem Banger auf das Notwendigste fokussiert. Man nehme eine starke Frauenstimme, die den Gospel eingeimpft bekam und fügt dem knallige House Beats hinzu und hier und da einen Sub Bass und paar minimalistische Synthsounds. Fertig ist “Everybody Know Now”.

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

GotSome besteht aus Adam Gorsky, der eher hinter den DJ Decks zu finden ist und aus Alex Holmes, der im Studio frickelt und hinter dem kompakten Sound steht. Seit 2014 machen sie sich im Genre “House/Bass Music” einen Namen und haben bereits für wohlbekannte Labels wie Defected gearbeitet und Remixe für Legenden wie z.B. Basement Jaxx und Junior Jack abgeliefert.

We want to make music that we can put on a stage and people can party to, but we want it to be accessible as well as progressive.

In ihrer Heimatstadt Bristol haben sie ihre Soundwurzeln, wobei sie erst an Hip Hop Tracks gearbeitet hatten. Ihr nächstes Projekt ist ein eigenes Album.

We want to get new singers and lyricists to perform with our music to take the same sort of concept as Basement Jaxx and The Chemical Brothers, but take that idea forward ten years and explore it again. Where they used latin, funk, electro and classic house, we want to take the sounds we’ve been brought up on, like hip hop, drum and bass and break beat, and mix it up with house and garage influences.

Quelle: Resident Advisor

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Chaka Khan – Like Sugar

Da braucht man keine lange Introduktion. Chak Khan is back und ihre Stimme ist immer noch so gut wie damals.

Die neue Single “Like Sugar” ist musikalisch jetzt kein großer Griff ins Kreativtöpfchen, obwohl das Label erwähnt, dass den Track der UK Producer Switch produziert und geschrieben hat. Musikkenner hören aber sofort, dass da ein bekanntes Sample verwurschtelt wurde. Es stammt von der Fatback Band aus der Single “(Are You Ready) Do The Bus Stop”.

Über die letzten Jahre hatte Chaka meines Erachtens nicht die besten Produzenten und stärksten Songs. Der letzte, der mir persönlich sehr gut in Erinnerung geblieben ist und im Stream läuft, ist der großartige Song “Disrespectful” mit Mary J. Blige, der auch schon über 10 Jahre alt ist.

Im Herbst soll nun ein neues Album folgen und bei aller Vorfreude ist es noch wichtiger zu hoffen, dass da ein vernünftiges Producer Team für verdammt soulige und funky Beats und Melodien sorgt.

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Chromeo feat. Amber Mark – Just Friends

Ok, ich bin da ganz ehrlich. David Macklovitchs Gesangsstimme hat mich noch nie richtig überzeugt und obwohl Chromeo ja wirklich seit Jahren im Shake!FM Sound flanieren, haben mich die Tracks nie richtig überzeugt. Entweder waren sie für mich zu viel Pop-Funk oder auch eher durchschnittlich. Aber über Musik lässt sich nicht streiten und sie sind mit dem aktuellen Album “Head Over Heels” auf einem guten Weg vielleicht meinen Gehörgang langsam zu erobern.

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

Wir fangen da mal ganz entspannt mit dem Track “Just Friends” an, der aktuell noch ein Album Track auf der neuen LP ist. Als Feature haben sich die beiden die Newcomerin Amber Mark “angelächelt”. Sie ist uns bereits seit letztem Jahr ein Begriff und hat eine tolle Stimme wie auch einen guten Musikgeschmack. Der Song ist ein tolles 80s Sound Revival mit einem 90er Touch.

So klingt der smoothe Sommer!

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Lizzo – Boys

Vor nicht allzu langer Zeit hat Melissa Viviane Jefferson alias Lizzo noch Rap mit Trap Beats gemacht. Die in Texas aufgewachse Rapperin und Sängerin ist seit 2012 im Musikmetier. Jetzt ist sie seit einiger Zeit eine lieb gewonnene Künstlerin auf unserer Playlist, denn sie hat den Soul gefunden und tobt sich in dem Metier ordentlich aus.

Wer ihrem Instagram Account folgt, weiß, das die 30jährige eine bekennende Feministin ist. Optimismus, Selbstsicherheit, Body Positivity und Zutrauen in die eigenen Talente und Fähigkeiten, das ist ihr Motto und Message. Jegliche Diskriminerung ist ihr zuwider und dieses klare Statement kommuniziert sie in ihrem neuen Song “Boys”.

Musikalisch ist der Track ein Mix aus Timbaland Beats, die Justin Timberlake lieben würde (erinnert mich ein bisschen an “SexyBack”) mit einer Prise Prince. Spätestens bei dem Musikvideo ist allen klar, dass das Absicht ist. Es ist eine Hommage an die schwarz weiß Fotos von Prince aus 1977 vor dem Schmitt’s Music Store in Minneapolis.

Partybombe voller Ansagen!

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Nile Rodgers & Chic feat. Mura Masa, Cosha & Vic Mensa – Till The World Falls

Wow, was für eine Anreihung von coolen Musikern. Nile Rodgers und Chic. Was soll man dazu noch schreiben? Legenden – und würde Bernard Edwards, der begnadete Bassist von Chic, noch leben, würden die beiden aber umso mehr die Musikszene beleben.

Nile umgibt sich immer gern mit neuen Musikern, Impulsen und arbeitet auch für viele Künstler als Gittarist oder auch Songschreiber. Er sucht und gibt Impulse und das ist toll, denn damit lernt er die neue Generation Musiker um Mura Masa und Konsorten gut kennen. Das erkennt man spätestens, wenn man sieht, dass alle Features auf dem Track unter 30 sind.

Mura Masa ist spätestens seit seinem Debüt Album in 2017 in aller Munde und bekannt für moderne, tanzbare aber auch soulige Tracks. Hinzu stossen Cosha, die in Virginia geboren wurde aber in Dublin aufgewachsen ist und der Chicago Rapper Vic Mensa.

Working with Nile at Abbey Road was so enjoyable. It’s breathtaking to see a man who has been working and striving towards greatness for so long approaching the writing and recording process with the same joy and passion that he always has. Truly an amazing learning experience and a wild fever dream come true. – Mura Masa

“Till The World Falls” wurde übrigens von Nile Rodgers, Anderson .Paak, anais, Nao und Vic Mensa geschrieben.

Am 14 . September soll nun nach langjähriger Studioarbeit das neue Chic Album “It’s About Time” kommen. Wir hoffen auch reichlich Chicism!

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

.

  • Michels Posts
Projekt Manager, Redakteur und DJ Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres. In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und hat die Liebe zum Auflegen wieder gefunden.
X