SHAKE!FM

Neue Musik im Stream – Playlist Update 23.05.

Geschrieben am 23. Mai 2017 von Michel Mertens

Neue Musik – Frisch auf der Playlist

Jede Woche checke ich, ob ich neue Musik in den Stream reinnehme. Die folgenden Songs haben es in die „Hot Rotation“ geschafft.

 

Pomo – Ain’t Nothing

Der kanadische Producer und Multi Instrumentalist war die letzten Wochen auf Spring Tour 2017 in Nordamerika, dabei ist auch der Gitarrist Danny McKinnon gewesen. Die beiden sind wirklich ein aufeinander abgestimmten Duo, das bereits vor der Tour an zahlreichen Songs gearbeitet hat, was die Videos auf Pomos Facebook Fanpage beweisen.

Auch unterwegs ließen sie sich nicht die Zeit nehmen an neuen Nummern zu schrauben. Im Tourstress muss auch der Track “Ain’t Nothing” entstanden sein, der meines Erachtens so frisch, luftig und melodiös erstrahlt, so daß er aktuell mein Lieblingstrack ist.  Einfach großartig und somit auch im Stream zu hören.

Das Ding gibt’s bisher nur bei Soundcloud. Hoffen wir mal, daß Pomo die zahlreichen Tracks endlich auf einem Album veröffentlicht, das seine Fanbase ihm sicherlich aus den Händen reißen würde.

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

 

Earl St. Clair – Criminal

Wenn ein Kollege auf der Arbeit eine Mail mit einem Songtipp schickt, dann ist den meisten klar: Dem Michel kannste nicht irgendwas schicken, das muss sein Sound sein.

Earl St. Clairs “Criminal” ist so ein Track!

Der Sänger, Songwriter und Produzent hat als Beatschrauber für alle Hip Hop Künstler aus Alabama angefangen. Sein Opa nahm 4000 Dollar in die Hand und verschaffte seinem Enkel Equipment dafür. Mittlerweile hat er einen Deal bei Def Jam, hat bei Aviciis Track “Pure Grinding” gesungen und schrieb für Rick Ross.

Nun möchte Earl sein eigenes Ding machen.

People don’t make music that lasts 10 years anymore. Originality and creativity are missing.

Bevor 2017 sein Debut Album “Songs About A Girl I Used to Know” erscheinen soll, wurde bereits im März eine 7 Track EP namens “My Name Is Earl” rausgebracht. Darauf findet ihr auch “Criminal”, ein Funky Dope Track mit leichten Gesanglines aus Parliaments “Flashlight”.

Hoffen wir, daß sein Sound, der Stark von Soul, Blues, Funk aber auch 90er Hip Hop geprägt ist, Anklang finden wird.

People don’t feel anything with music. They get bored. I think artists are afraid to be themselves. Be you. People forgot how to do that.

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

  • Michels Posts
Projekt Manager, Redakteur und DJ Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres. In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und hat die Liebe zum Auflegen wieder gefunden.
X