SHAKE!FM

Neue Musik im Stream – Playlist Update 14.06.

Geschrieben am 14. Juni 2017 von Michel Mertens

Neue Musik – Frisch auf der Playlist

Letzte Woche war ich nach dem Urlaub schon etwas überrascht, wie viele coole neue Songs für den Stream abgefallen sind.  Ich hätte gedacht, daß diese Woche dann nichts mehr dazu käme.

Falsch jedacht, wa!

Diese Woche geht’s mit sechs neuen coolen Tracks weiter, die ihr im Stream hören könnt, denn sie haben es in die „Hot Rotation“ geschafft.

 

BRKN – Atemmaske

Andac Berkan Akbiyik alias BRKN ist meines Erachtens die nächste große deutsche Soul Nummer! Ok, eigentlich hatte ich das schon letztes Jahr gesagt, als sein Debüt Album “Kauft meine Liebe” erschien und ich es feierte.

RnB und Soul aus Kreuzberg/Berlin hat es mir angetan und so leicht prollig seine Musik klingen mag, am Ende erobert sie das Herz, seine Texte den Verstand und seine Lebensfreude die Seele. Ehrlicher kann Musik nicht sein, die nach seinem Werbeagenturjob in einem dunklen Kellerraum entsteht.

Ich freue mich schon derbe auf’s neue Album.

Also anschnallen und Atemmaske raus!

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Coin Banks feat. The WAAPA Gospel Choir – Forgive Us

Hey Australia, I love your hip hop acts!

Coin Banks hat bereits 2 Kollab Alben gemacht aber noch kein einziges Solo Album auf seiner Diskographie stehen. Dafür ist nun aber seine dritte EP auf dem Weg: “Outside Looking In”

Jetzt gibt’s seine neue Single “Forgive Us” daraus und als ob das nicht reichen würde, hat Coin auch noch ein Video zum Track.

Mit dabei ist ein Gospel Chor und eine fette Brass Section samt fetter Beats von C2C Mitglied Atom aus Frankreich.

Bei Bandcamp in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

 

Lido feat. THEY. – Not Enough

New Jack Swing is back!

Wer hätte gedacht, daß ausgerechnet der Norweger Lido (der bereits mit Halsey und Chance The Rapper gearbeitet hat) mit dem amerikanischen West Coast Duo THEY. einen Sound aus den tiefsten 80ern ins Jahr 2017 katapultieren könnte, den Teddy Riley und Bobby Brown damals so bekannt populär machten.

SoundCloud Player laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die SoundCloud Datenschutzerklärung.

Laut ihren Aussagen ist New Jack Swing der Lieblingssound von Lido und THEY. und das hört man im Detail.

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Luke Million feat. Sam Sparro – Back To The Rhythm (Jafunk Remix)

Der junge Londoner Producer Jafunk ist für seinen funky Synthsound mit lockeren Flow Beatz bekannt und hat sich dem Track “Back To The Rhythm” angenommen.

Die Originalversion der beiden Australier Luke Million und Sam Sparro sprüht schon vor lauter frühlingshafter Funkyness.

Jafunks Version verpasst dem Track ein clubbiges 4 AM Feeling Soundgerüst.

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Jean Tonique feat. Keyone Starr – Something To Talk ABout

Funk und Disco im modernen Gewand und mit dem gewissen französischen Touch. Das ist Jean Tonique.

Nachdem er nun in Vergangenheit einige Tracks und Remixes veröffentlicht hat, ist es höchste Zeit für sein Debüt Album.

Mit “Something To Talk About” ist nun die erste Single aus der kommenden LP erschienen.

Am Mikro steht Keyone Starr. Die Sängerin wurde damals von Mark Ronson für sein letztes Album “Uptown Special” im tiefsten Mississippi gefunden und für seinen Track “I Can’t Lose” engagiert.

Nun bereichert sie den vom 80er Funk geprägten Track und verleiht im den nötigen Touch.

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

 

Felix Jaehn feat. Hight & Alex Aiono – Hot2Touch

Ich habe mir schon paar Gedanken gemacht, wie ich denn diesen Fauxpax jetzt erklären könnte. Aber über Musikgeschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und bei all den Nummern, die der Hamburger Felix Jaehn produziert hat und die mich nicht interessierten, muss man bei seiner aktuellen Single feststellen, daß sie einen coolen Pop Funk Charme versprüht, der mich vereinnahmt hat.

2 Jahre hat es gedauert bis der Song fertig war. Hilfe hat Felix dabei vom britischen Producer Hight und dem amerikanischen Sänger und YouTuber Alex Aiono erhalten.

Wer eine coole Brass Section mit coolem Groove kombiniert, hat mich dann doch gewonnen.

Oh, was läuft jetzt nach dem Lyric Video.. oh, NEIN! Robin Schulz! MACH DAS AUS!!!…..

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens.

Qobuz laden

Durch das Laden akzeptieren Sie die Qobuz Datenschutzerklärung.

  • Michels Posts
Projekt Manager, Redakteur und DJ Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres. In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und hat die Liebe zum Auflegen wieder gefunden.
X