SHAKE!FM

Neue Musik im Stream – Playlist Update 04.05.

Geschrieben am 4. Mai 2018 von Michel (Shake!FM)

Neue Musik

Heyho, da hat es sich doch etwas mit dem Playlist Update in Blogform verzögert. Wenn man den A… voll Arbeit hat.

Jetzt wird aber losgelegt, falls ihr die letzten zwei Playlist Update Shows verpasst habt, hab ich was für euch zum Nachhören.

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen www.mixcloud.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9oaWRlX2NvdmVyPTEmYW1wO2ZlZWQ9JTJGU2hha2VfRk0lMkZwbGF5bGlzdC11cGRhdGUtc2hvdy0yNS1hcHJpbC0yMDE4JTJGIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT4=

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen www.mixcloud.com.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9oaWRlX2NvdmVyPTEmYW1wO2ZlZWQ9JTJGU2hha2VfRk0lMkZwbGF5bGlzdC11cGRhdGUtc2hvdy0yLW1haS0yMDE4JTJGIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Stephane Deschezeaux feat. Kiki Kyte – Mystery

Los Angeles, New York und London nennt sie ihre Heimatstädte und trotzdem hat sie auch engen Kontakt nach Bremen. Kiki Kyte ist beim Cool Million Label Sedsoul unter Vertrag. Sie geht nicht mit Musiktrends, sondern liebt einfach die Disco-Glitzerwelt der 70er und 80er Jahre. Sie fühlt sich im Vintage Look und Funky Style wohl, sie hätte als Diva in die magische Zeit definitiv reingepasst.

Den Studio 54 Sound schafft sie mit Links und deswegen ist es kein Wunder, dass sie mit dem französischen Produzenten Stephane Deschezeaux uns einen weiteren Electro Funk Boogie Appetizer hinzaubert. “Mystery” klingt nicht nicht nur nach 80s, sondern ist auch soundmäßig so abgemischt, als ob die Nummer aus den Tiefen eines Labelarchivs entstaubt werden musste.

Der Grenobler Stephane ist im Übrigen DJ, Producer und auch Label Manager von Springbok Records wie auch High SeVen Records. Bereits 2004 hat er erste Duftnoten im Producing hinterlassen. Sein Label Springbok steht für ultimativen Funky Dance Sound.

Bei Traxsource in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen embed.traxsource.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vZW1iZWQudHJheHNvdXJjZS5jb20vcGxheWVyL3RpdGxlLzk0Mjk4MyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMjQwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

The Internet – Roll (Burbank Funk)

Noch ein Act aus Los Angeles. The Internet is back with a funky soulful jammin track!

Die Sängerin Syd und ihre Kollegen haben sich zusammengefunden und eine Nummer samt Video veröffentlicht, die beatmäßig auf dem allseits bekannten “Sing Sing” von Gaz beruht.

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen YouTube.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1NJcXZSekVJcUlvP3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB0b3A6IDA7IGxlZnQ6IDA7IHdpZHRoOiAxMDAlOyBoZWlnaHQ6IDEwMCU7IHBvc2l0aW9uOiBhYnNvbHV0ZTsiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT4=

Man kann es nicht glauben aber The Internet begann als “Distanz-Projekt” auf My Space im Jahr 2008, lange bevor Soundcloud. Syd und Matt trafen sich erst 3 Jahre später und das Resultat war dann eine große Band. Mit “Purple Naked Ladies” (2011), “Feel Good” (2013) und “Ego Death (2015) gibt es bereits 3 Studioalben.

Wenn man sich die Abstände anschaut, wäre die Band uns 2017 schon ein Album schuldig gewesen. Wir freuen uns erstmal über eine frische verdammt groovige Single und lechzen nach mehr Soul!

Bei qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen player.qobuz.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBpZD0icW9idXpfcGxheWVyX3dpZGdldF9odG1sIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyIgc3JjPSJodHRwOi8vcGxheWVyLnFvYnV6LmNvbS93aWRnZXQtbWVkaXVtLmh0bWw/c2hvd1RpdGxlPXRydWUvIyEvYWxidW0vZTRkbXc5anExMGM2Yi90cmFja3MtdGFiIiB3aWR0aD0iMzAwcHgiIGhlaWdodD0iNDY0cHgiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

Nas feat. Ginuwine – You Owe Me [Midas Hutch Remix]

Uiuiui. Wenn man bei Soundcloud unterwegs ist, dann weiß man, wo das geile Remix-Zeug ist. Definitiv nicht bei den großen Musiklabels, sondern im Underground. “You Owe Me” ist im Original ein Song von Nas’ Album “Nastradamus” aus 1999.

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen YouTube.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1d1QVdUWjVqUHhZP3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB0b3A6IDA7IGxlZnQ6IDA7IHdpZHRoOiAxMDAlOyBoZWlnaHQ6IDEwMCU7IHBvc2l0aW9uOiBhYnNvbHV0ZTsiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT4=

Der Amsterdamer Midas Hutch nahm das Acapella des Tracks und kombinierte es mit Patrice Rushens “I Was Tired Of Being Alone”.

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen YouTube.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1d1NzFtQXNCdXdvP3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB0b3A6IDA7IGxlZnQ6IDA7IHdpZHRoOiAxMDAlOyBoZWlnaHQ6IDEwMCU7IHBvc2l0aW9uOiBhYnNvbHV0ZTsiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT4=

Was dabei rauskommt, klingt nach einem Guss, als wären die beiden Tracks füreinander gemacht. Midas Hutch hat natürlich auch eigene Produktionen am Start. Checkt seine Soundcloud Seite.

Bei Soundcloud in MP3 Qualität runterladen.

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen w.soundcloud.com.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3Zpc3VhbD10cnVlJmFtcDt1cmw9aHR0cCUzQSUyRiUyRmFwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbSUyRnRyYWNrcyUyRjM3ODYyMDA3NSZhbXA7c2hvd19hcnR3b3JrPXRydWUiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6IDA7IHdpZHRoOiAxMDAlOyBoZWlnaHQ6IDQwMHB4OyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

 

Kooley High – No Favors / More Than Money

Charlie Smarts, DJ ill digitz, Foolery, Sinopsis und Tab-One bilden Kooley High. Die Hip Hop Kombo aus North Carolina ist 2007 ausgezogen als Independent Künstler die Welt zu erobern. Es dauerte vier Alben, ein Remix Album und eine EP, bis ich auf sie aufmerksam wurde. Shame on me! Ok, es ist nachgeholt und auch paar ältere fette Tracks sind jetzt bei uns im Stream fester Bestandteil.

Nun sind sie in New York angekommen und haben mit “Never Come Down” ein hochwertiges Album für alle Hip Hop Nicker rausgebracht, die auf qualitativ hochwertige hunderprozentige Soul Beats stehen, die nicht angestaubt klingen.

Ich habe mich bei dem Album für zwei Tracks entschieden, die es verdient haben auf die Playlist gepackt zu werden, aber auch den Rest kann ich euch ans Herz legen.

Bei Bandcamp in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen bandcamp.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB3aWR0aDogMzUwcHg7IGhlaWdodDogNDcwcHg7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmFuZGNhbXAuY29tL0VtYmVkZGVkUGxheWVyL2FsYnVtPTEyOTg0NDAxMjcvc2l6ZT1sYXJnZS9iZ2NvbD1mZmZmZmYvbGlua2NvbD0wNjg3ZjUvdHJhY2tsaXN0PWZhbHNlL3RyYW5zcGFyZW50PXRydWUvIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgc2VhbWxlc3M9IiI+PGEgaHJlZj0iaHR0cDovL2ZhdGJlYXRzcmVjb3Jkcy5iYW5kY2FtcC5jb20vYWxidW0vbmV2ZXItY29tZS1kb3duIj5OZXZlciBDb21lIERvd24gYnkgS29vbGV5IEhpZ2g8L2E+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

Brandyn Burnette & Dwilly feat. Kayo Genesis – Hands Down

Dwilly hatte es schon mal bei uns auf die Playlist geschafft. Der Produzent kommt eigentlich aus South Carolina, ihn hat es tausende von Kilometer an die Westküste verschlagen. Seine Spezialtiät sind Urban & Electronic Sounds.

In L.A. muss er über Brandyn Burnette gestolpert sein. Der Sänger wie auch Songwriter kommt ursprünglich aus St. Louis, seinen Sound beschreibt er als “Progressive Soul” und arbeitet aktuell an seinem Debüt-Album.

My music is about healing… that’s what it is for me and that’s what I think it is for other people. I want my fans to feel like they are entering another world when they listen to my music. – Brandyn Burnette

Er hat schon Songs für MKTO und Charlie Puth geschrieben.

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen w.soundcloud.com.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3Zpc3VhbD10cnVlJmFtcDt1cmw9aHR0cCUzQSUyRiUyRmFwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbSUyRnRyYWNrcyUyRjQyNzc2MTkwMyZhbXA7c2hvd19hcnR3b3JrPXRydWUiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6IDA7IHdpZHRoOiAxMDAlOyBoZWlnaHQ6IDQwMHB4OyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Um das zu komplettieren, stößt ein weiterer Einwohner aus L.A. hinzu, Sänger Kayo Genesis . Bei Instagram bezeichnet er sich als “L.A. Media Mogul”. Naja, was auch immer. Hauptsache die Musik ist cool, alles andere kann man auch unkommentiert stehen lassen.

Bei 7 Digital in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

 

Mousse T. feat. Andrew Roachford & Speech – Where Is The Love

Mousse T. feat. Leela James

Mousse T. feat. Lali Bela – Have Your PPL Call My PPL

Höchste Zeit weitere coole Tracks auf die Shake!FM Hot Rotation zu hieven. Bereits vor zwei Wochen habe ich mich mehr als lobend über Mousse T.’s neues Album ausgelassen. Wir im Team feiern es.

Jetzt schaffen es drei weitere Songs in den Stream. Dabei sind Mousses europäischer Lieblingssoulsänger Andrew Roachford, die grandiose Leela James und die mir unbekannte Lali Bela.

Ein erstes Video zur Single “Where Is The Love” gibt es auch.

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen YouTube.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0haQWF1MWNrSlpvP3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB0b3A6IDA7IGxlZnQ6IDA7IHdpZHRoOiAxMDAlOyBoZWlnaHQ6IDEwMCU7IHBvc2l0aW9uOiBhYnNvbHV0ZTsiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT4=

Bei Qobuz in CD Qualität runterladen oder beim Portal eures Vertrauens

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen player.qobuz.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBpZD0icW9idXpfcGxheWVyX3dpZGdldF9odG1sIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyIgc3JjPSJodHRwOi8vcGxheWVyLnFvYnV6LmNvbS93aWRnZXQtbWVkaXVtLmh0bWw/c2hvd1RpdGxlPXRydWUvIyEvYWxidW0vcXJsdG5ycmpiNmkzYS90cmFja3MtdGFiIiB3aWR0aD0iMzAwcHgiIGhlaWdodD0iNDY0cHgiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Das Playlist Update als Spotify Liste

Klick auf den Button, um den Inalt anzuzeigen embed.spotify.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vZW1iZWQuc3BvdGlmeS5jb20vP3VyaT1zcG90aWZ5JTNBdXNlciUzQXNoYWtlLmZtJTNBcGxheWxpc3QlM0EyUEV4cURTYXpIT09KbE1yZldqZlUzIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
Michel (Shake!FM)

Michel (Shake!FM)

Musikredakteur, Blogger und Produzent bei Shake!FM
Er ist Musikfan und liebt Funky Sounds aus vielen Genres.
In seiner Freizeit unternimmt er viele Städtetrips mit seiner Frau, ist leidenschaftlicher Binge-Gucker und muss endlich sein Arbeitszimmer aufräumen!
Michel (Shake!FM)

Ähnliche Artikel

Cookie Preference

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen zu Deiner Auswahl hier Help.

Wähle eine Option aus, um fortfahren zu können.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren musst du eine Cookie Option auswählen.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies werden zugelassen. Dazu gehören auch Tracking und Analytics Tools, die von einem anderen Anbieter auf dieser Seite zwecks Statistikauswertungen eingebunden werden.
  • Akzeptiere nur First Party Cookies:
    Nur Cookies von dieser Seite werden zugelassen.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden nur Cookies zugelassen, die für die Anzeige dieser Seite nötig sind.

Hier kannst Du deine Cookie Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X